Aktivitäten

In den Bergen der Ardèche Wandern

 

 

 

 


 

Herrliche Wanderwege rund um das Ferienhaus laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein! Dabei eröffnet einem die Natur stets neue Überraschungen - kaum eine Gegend in Frankreich ist so vielseitig wie die Ardèche!

 

    

 

 

Baden in den Gebirgsflüssen

Ein kleiner Bach mit glasklarem Wasser lädt in direkter Nähe des Ferienhauses zu baden ein. Besonders für Kinder ist dies ein Traum, da das Wasser nur selten so tief ist, dass es gefährlich werden kann. Umso mehr Spass macht das Klettern auf den Felsen oder der Versuch kleine Fische und Krebse zu fangen. Aber auch allein den herrlichen Frieden zu genießen, nur das Gluckern des Wassers in den Ohren ist ein Erlebnis - Natur pur!

 

Die Landschaft zu Pferd entdecken

Durch die Berge zu reiten ist ein ganz besonderes Vergnügen. Sicheren Fußes bringen einen die Vierbeiner über Stock und Stein. Breitere Wege können als ausgedehnte Galoppstrecken genutzt werden.

Wir haben selbst Pferde, vermieten diese jedoch nicht. Auf Anfrage können sie gerne eigene Pferde mitbringen, oder aber sie mieten sich welche bei Bekannten von uns. So kann der Traum von einem Urlaub mit Pferd in der Ardèche wahr werden!

 

In dem Tal der Ardèche Kanufahren

Kanufahren gehört zu den Aktivitäten, für die die Ardèche ganz besonders bekannt ist. Durch die hohen Schluchten des Flusses zu paddeln ist ein absolut Naturerlebnis!

Allerdings weisen wir darauf hin, dass das Tal der Ardèche im Hochsommer von Touristen überfluttet ist. Im Frühling und Herbst hingegen erhält man die einmalige Chance ganz allein von dieser paradisischen Natur umgeben zu sein.

 

Märkte, kleine Dörfer und alte Kulturlandschaften erkunden

Kulturell hat die Ardèche ebenfalls einiges zu bieten. Durch die engen Gassen der Natursteinhäuser zu schlendern, oder auf den zahlreichen kleine Märkten die kulinarischen Spezialitäten der Region zu entdecken, ist ein wahres Vergnügen.